Schlafzimmer Einrichtungstipps

Posted on

Schlafzimmer Einrichtungstipps – In der heutigen Kolummne zu Einrichtungstipps wollen wir uns dem Schlafzimmer widmen. Hier entstehen Träume auch die Räume zum Schlummern sollten dementsprechend gestaltet sein. Ein ruhiger Schlaf gilt immerhin als förderlich für Gesundheit und Energie. Das Schlafzimmer in der eigenen Wohnung sollte deshalb eine beruhigende Atmosphäre haben, in der man sich optimal entspannen kann. Hier sind kühle Farben angesagt und ein einheitlicher Stil, der sich als Wellness-Raumkonzept zusammenfassen lassen sollte.

Schlafzimmer Einrichtungstipps
Schlafzimmer Einrichtungstipps

Wer bei dem Schlagwort kühle Farben allzu schnell an blau denkt, legt sich bei der Schlafzimmer Gestaltung viel zu enge Grenzen. Denn blau ist nur eine von vielen Möglichen Facetten, um dein Schlafzimmer zur Ruheoase werden zu lassen. Beliebte Farben sind hier aufgelistet allesamt kühl und deshalb optimal zur Gestaltung vom Schlafzimmer geeignet:

Tipps zur Farbauswahl

  1. braun
  2. beige
  3. türkis
  4. violett
  5. grün

Obacht: bei diesen Schlafzimmer Farben kommt letztendlich doch wieder das gute alte Blau zum Einsatz dann nämlich, wenn es um die Farbintensität gilt. Ein Blaustich ist für Farben im Schlafzimmer gewissermaßen unerlässlich. Die oben genannten Farben lassen sich für einen individuellen Look natürlich auch miteinander kombinieren. Dabei machen sich am besten Wechsel zwischen hell und dunklen Nuancen. So wirkt das Schlafzimmer nicht eintönig und trotzdem beruhigend.

Schlafzimmer Einrichtungstipps

Weitere Schlafzimmer Tipps für ein Wohlfühlambiente orientieren sich an der klaren, ruhigen Atmosphäre der Farbgestaltung. Neben einem Bett, einem Kleiderschrank, einer Kommode und einem Nachttisch lässt sich das Schlafzimmer natürlich individuell weiter ausgestalten. So kann man je nach verfügbarem Platz noch eine Leseecke mit Sessel gestalten oder anderweitig den Raumkomfort verstärken. Elektrogeräte sollten im Schlafzimmer allerdings besser draußen bleiben das stört die ruhige Atmosphäre. Flimmernde Bildschirme haben eine eher animierende Wirkung, deshalb sollte man etwa eine Stunde vor dem Gang ins Schlafzimmer den Fernseher ausschalten bzw. den Schreibtisch mit Computer verlassen. Ein weiterer Einrichtungstipp für´s Schlafzimmer richtet sich an die Auswahl von Gardinen. Hier sollte eine verdunkelnde Wirkung erzeugt werden, die allerdings nicht zu intensiv sein sollte. Ein semi-transparenter Vorhang ist hierbei die Lösung der Wahl so lässt es sich gesund schlafen und voller Energie in den Tag starten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *